Inhalt

Im Dialog

@@



Inhalt

Vorab: leider macht unser jetziges Webcontent-System keine Kommentarfunktion möglich, das wird sich erst im nächsten Jahr ändern.

Und hier zur Sache:

1.) Wir plakatieren nicht "gegen den Kapitalismus". Wir sagen: "Der Kapitalismus" ist die gegebene Realität in die wir alle hineingeboren worden sind.

Die wirtschaftlichen und sozialen Ergebnisse sind die Folge unseres Verhaltens.

Die Mechanismen "Markt" und "Kapitalakkumulation" sind natürliche sozio-ökonomische Realitäten, die sich automatisch aus unserem wirtschaftlich relevanten Verhalten

(also generell unserem gesamten Verhalten, weil alles ökonomische Aspekte hat) ergeben.

An dieser Stelle möchte ich hinzufügen: Ich halte daher fundamentale Kapitalismuskritik für Sinnfrei, weil es - außer in unserer Sehnsucht - keine anderen Möglichkeiten gibt.

Alle in ihrem Selbstverständnis "Nicht-Kapitalistischen" Projekte funktionieren dennoch nach den gegebenen "kapitalistischen" Mechanismen

(etwas anderes wäre auch unmöglich), es geht dort höchstens um das Ausprobieren alternativer Organisations- und Verteilungsmechanismen,

die jedoch substanziell nichts ändern und auch - allein aufgrund des Anspruchs - nicht automatisch zu einem besseren Ergebnis führen.

2.) Sie sagen richtig, dass jeder mitverantwortlich ist für das, was läuft und wir Kenntnis brauchen über das, was wir verändern wollen.

Ich denke nicht, dass es Ihnen an Kenntnis ihres eigenen Lebens, Ihrer Gewohnheiten, Einkaufsstätten, Mobilitätsverhalten und Ihrer eigenen Arbeit mangelt.

Denn das eigene Leben, die eigene Arbeit ist das Spielfeld, wo wir wirklich etwas erreichen können, jedenfalls mehr, als durch Fordern von anderen.

Und wenn Biomare für Sie als Einkaufsstätte in Frage kommt, dann finden Sie auf unserer Website und in unseren Läden jede Menge an Information.

Wenn diese Ihnen nicht ausreichen, dann bekommen sie auf Nachfrage gern weitere Details zur Kenntnis, unseren Kontakt und die Adresse finden sie auf der website.

3.) Wenn Sie an Biomare etwas ändern wollen, dann gibt es verschiedene Wege, die ihnen offen stehen:

a) Bewerben Sie sich bei uns als Mitarbeiter, wir suchen engagierte Menschen.

b) schlagen Sie uns konkrete Verbesserungen vor!

Unabhängig davon ergänzen und aktualisieren wir die öffentlich zugänglichen Informationen. Sie dürfen sich jedoch sicher sein: Wir kommunizieren nicht nur einzelne Leuchttürme, sondern das, was für Biomare das Wesen, also die hauptsächlichen Waren- und Geldströme ausmacht.

Als Kleines Unternehmen sind wir jedoch nicht in der Lage, ein vollständiges Abbild aller Aktivitäten, der vielen hunderlt Lieferanten und Hersteller und der ca. 10.000 Produkte ungefragt Online zu kommunizieren.

Auch wenn wir das (im Gegensatz zum sonst üblichen) gern tun würden - das übersteigt unsere personellen Möglichkeiten bei weitem.

Eine für Sie persönlich passende Bewertung von dem, was wir tun, zu finden, überlassen wir Ihnen.

Allerdings wird das Ergebnis der Realität näher kommen, wenn Sie die in Ihren Zeilen geäußerten Vorurteile erst einmal beiseite lassen.

mit freundlichen Grüßen,

Malte Reupert

Inhaber

PS: wir veröffentlichen Ihre Frage - anonymisiert - mit dieser Antwort auf unsere Website unter der entsprechenden Rubrik.