Inhalt

Willkommen bei BioMare



Inhalt

Bioland-Eier von Peter Meister

Unter der Regionalmarke Biomare Hand in Hand bieten wir Ihnen Bioland-Eier vom Geflügelhof Meister in Gera-Cretzschwitz. Durch eine Abnahmegarantie von Biomare konnte Peter Meister in einen mobilen Stall auf Kufen investieren und liefert nun wöchentlich die Eier seiner 900 Hennen (auch im Bio-Bereich gibt es mittlerweile Betriebe mit bis zu 30.000 Hennen) vor allem an Biomare.

Zu den Bioland-Richtlinien für die Legehennenhaltung:

http://www.bioland.de/infos-fuer-verbraucher/bioland-tiere/bioland-legehennen.html

bio-meister.com


Zweinutzungshühner

Seit dem Frühjahr 2015 etabliert die Familie Meister Zweinutzungshühner auf ihrem Hof zur Eier- und Fleischgewinnung. Doch die Haltung der Zweinutzungsrassen bedeutet ebenfalls: Haltung von Elterntieren, eigene Brüterei, Aufzucht der Küken, Aufzucht und Haltung von Elterntieren und die Schlachtung auf dem eigenen Hof.

Im Moment sind neben den üblichen Legehennen die Hühnerrassen New Hempshire, Amrocks, Niederrheiner und Australords auf dem Hof vertreten. Die Legeleistung der Hennen von 150 bis 200 Eiern pro Jahr liegt deutlich unter der Legeleistung von Hybridtieren (300 Eier pro Jahr). Die Haltung und Aufzucht dieser Rassen zu handelsüblichen Preisen für Eier und Fleisch ist niemals wirtschaftlich.

Da wir diese Haltungsform unterstützen, garantieren wir der Familie Meister die Abnahme aller Eier für den notwendigen Preis.